Die Streifen, the stripes

"Wurden die Streifen gemalt?"

Die Streifen sind ein wichtiger Teil von dem Ohrring-Muster. Außer dem Malen gibt es viele andere Methoden, die Muster erzeugen können. Und jede Art und Weise, wie die Muster hergestellt wurde, präsentiert ein einzigartiges erscheinungsbild. Die feine Unterschied  trägt dazu bei, bewusst oder unbewusst, die Werke in eine andere Qualität zu bringen. "Wie wurde es gemacht?","Ist das Stein?", "Ist das Porzellan?" Diese Fragen könnten bedeuten, dass die Herstellungsprozess etwa außergewöhnlich ist. Die Werke zeigen uns die Möglichkeit, die das Material Porzellan erreichen kann und wahrscheinlich noch nicht so gewöhnt (oder bekannt) ist. 

Die Streifen von den Ohrringe entstehen aus der unterschiedlichen Porzellan-Schichten. Jede einzelne Streife ist eine komplete Schicht von durchgefärbten Porzellan. Im 2014 begann ich mit dem Neugier, Porzellan auf Einander zu stapeln. "Wie sieht das gestapelten Porzellan von den Seiten aus?" Man stellt zuerst Fragen. Um diese Fragen beantworten zu können, experimentiert man. 

Mal hat eine Freundin mir empfohlen, eine Ausbildung zu Schmuck-Design zu machen. Ich würde mich tatsächlich für Goldschmied interessieren. Gleichzeitig muss ich mich immer daran erinnern, dass das Start -Up Projekt Cookie Factory mehr Focus auf das Vorstellungskraft über eine neue Möglichkeit sowie Experiment legt.  Bei der Erzeugung der Streifen wurden keine Vorgaben oder Anleitungen gegeben. Die Herstellungsmethoden sowie die "Schönheit" wurden durch zahlreiche Experimente abgestimmt. Es ist jetzt 2018, also nach vier Jahren von der allen ersten Streifen-Probe. Ich fühle mich trotzdem so, dass es noch breitere, unendliche Möglichkeiten, die das Prinzip von Prozellan-Schichten Stapeln anbieten kann - sowohl für die Ästhetik des Musters als auch die Anwendung dieser Technik.

Das obere Bild zeigt uns das Stapeln-Prinzip. 

 

Das Muster auf der linken Seiten wurde mit folgenden Reihenfolge gestapelt: (von unten nach oben)

Blau -

Weiß -

Blau-

Weiß -

Blau-

Weiß -

Blau.

Es ist insgesamt 7 Porzellan-Schichten.

 

Das Muster in der Mittel wurde mit folgenden Reihenfolge gestapelt: (von unten nach oben)

Schwarz -

Weiß -

Schwarz -

Gelb -

Schwarz -

Gelb -

Schwarz -

Weiß -

Schwarz.

Es ist insgesamt 9 Porzellan-Schichten.

 

Das Muster auf der linken Seiten wurde mit folgenden Reihenfolge gestapelt: (von unten nach oben)

Weiß -

Blau -

Weiß -

Blau -

Weiß -

Blau -

Weiß -

Blau -

Weiß -

Blau -

Weiß -

Blau -

Weiß -

Blau -

Weiß -

Blau -

Weiß -

Blau -

Weiß.

Es ist insgesamt 19 Porzellan-Schichten.

SHARE: Share on FacebookTweetShare on Google+Send email

Write a comment

Comments: 0